Mystical City

Ein Krieg zwischen den Vampiren, Kinder des Mondes, Gestaltenwandlern und Halbwesen ausgebrochen.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
RPG Infos
Mond: Vollmond
Tag: Montag (Herbstbeginn)
Zeit: Abends bis Nachts
Wetter: Es ist kalt, aber trocken.
________

Nächste Zeitänderung: ca. am 15. Dezember

Neueste Themen
» Das Wohnzimmer
Fr Apr 22, 2011 12:42 am von Kahlan Ammel

» Haus der Vampire
Do Feb 24, 2011 2:40 pm von Leyla White

» Strurm der Finsternis
So Jan 30, 2011 6:54 pm von Gast

» Academy Moon Island
Mo Jan 17, 2011 2:17 am von Kahlan Ammel

» Die Küche
Do Jan 13, 2011 3:06 am von Jasper Ammel

» Schlafzimmer von Kahlan und Jasper
Mi Jan 12, 2011 11:31 pm von Kahlan Ammel

» Schreibprobe -> Melanie Greyheat
Mi Jan 12, 2011 12:29 am von Leyla White

» Das Arbeitszimmer
So Jan 09, 2011 1:06 am von Jasper Ammel

» Schreibprobe---> Jasper Ammel
So Jan 09, 2011 12:38 am von Leyla White


Teilen | 
 

 !Storyline!

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 02.11.10

BeitragThema: !Storyline!   Mi Nov 03, 2010 1:32 pm

Los Angeles im Jahre 1400

Wolken bildeten sich am Himmel, sie waren schwarz... Pech schwarz. Es würde ein Unwetter kommen das wussten die Menschen in Cattelfeelt, hier gab es meistens kein gutes Wetter.... Doch was sie alle nicht wussten war das die Gestallten Wandler in einen Konflikt geraten waren mit den Kindern des Mondes. Es war eine Sache zwischen den beiden Völkern. Die Gestaltenwandler hatten wohl eine Art König, ein Anführer; er besaß eine Tochter die er über alles liebte. Seine Frau war verstorben... So hütete er seine Tochter wie seinen Augapfel. Doch auch die Kinder des Mondes besaßen einen Rang-Höheren. Er hatte viel zu sagen, jedoch wurde er nicht als König behandelt. Sie waren alle ein Rudel jeder wurde gleich behandelt! Das höchste Rang-Mitglied der Kinder des Mondes hatte einen Sohn, es war nicht sein leiblicher Sohn, er war ein Waise. Von seinen Eltern verstosen wurde er von ihm in einen Fluss aufgefunden, der kleine lag in einem Art Korb, wohl oder übel musste das Rang-Oberhaupt den kleinen aus dem
Wasser ziehen... Als er jedoch gehen wollte merkte er das der kleine fror; so nahm er ihn mit und stellte den kleinen als seinen eigenen Sohn vor. Nach guten 16 Jahren verwandelte er seinen Adoptivsohn in ihres gleichen. Es wurden Regeln aufgestellt die besagten,
dass Die Kinder des Mondes nichts mit den Gestaltswandlern zu tuhen haben sollten. So hielt sich der Neuling recht im Hintergrund und gab nie auch nur einen Mucks von sich. Eines Tages jedoch sah er die wunderschöne Tochter des Königs der Gestaltenwandler. Er
beschloss trotz den Regeln die klar und deutlich gestellt wurden, sie mal anzusprechen. Die beiden verliebten sich und trafen sich öfter im Geheimen. Eines Tages jedoch setzte der Vater der Wunderschönen einen Spion auf sie, er sollte aufpassen wohin sie ging.
Somit war das Schicksal zwischen den beiden Völkern besiedelt!



An einem anderen Ort...


Die Vampire hatten schon lange Verräter in ihrem Bunde. Doch niemals war es ihnen so aufgefallen wie nun. Die Verräter der Vampire verbündeten sich mit den Menschen, keiner wollte und konnte sowas dulden! Es war nicht die Natur der Vampire sich mit Menschen
mehr zu erlauben als das sinnlose Getue bevor sie dann Blutleer auf dem Boden lagen. Reszénil, einer der Vampire der sich selbst als Verräter beschuldigte zeugte mit einer Menschen Frau ein kleines Halbblut. Jedoch fanden es die reinrassigen Vampire heraus und
versuchten das Halbwesen zu finden, so musste Reszénil flüchten. Er nahm das Kind und flüchtete nach L.A. Dort fanden sich einige andere Vampire ein mit Halbwesen. Sie bildeten eine Gruppe, die sich in laufe der Zeit vergrößerte. Reszénil war einer der reinrassigen
Vampire, sie besaßen mehr macht als die, die nur gebissen worden waren... Die Vampire zeigten ihren Halbblütern wie sie kämpfen sollten, sie bildeten sie in gewisser Weiße aus. Eines Tages jedoch fanden es auch die anderen Reinrassigen herraus und stellten die Väter sowie deren Kinder zum Kampf. Die Reinrassigen sahen die Halbwesen als keine Bedrohung an aber auch nicht als Teil von ihnen. Sie mussten einfach verschwinden.... Doch hatten die Halbwesen sich schon so stark vermehrt, dass sogar die reinrassigen Vampire es schwer hätten.
Also schlossen sie ein Bündnis mit den Kindern des Mondes, diese schickten Hilfe zu den Vampiren.
Aber auch die Halbwesen wollten sich jetzt nicht einfach wieder zerstören lassen und schlossen ein Bündnis mit den Gestaltenwandlern, welche froh waren, weitere, sogar ausgebildete, Kämpfer bei sich zu haben.
Die Bündnisse bleiben bis heute bestehen und der ewig währende Kampf sollte noch nicht so schnell enden...


Was passiert als nächstes?!
Entscheidet selbst über euer Schicksal und wählt einer der vier Rassen!

_________________
! Admin !
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mystical-city.forumieren.com
 
!Storyline!
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Storyline Dallas bei Nacht
» Die Storyline - Grundstein zum RPG Einsatz
» Storyline
» - Storyline -
» War Dogs - Planung (Storyline, Anmeldungen)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mystical City :: Wichtiges! :: Regeln & Storyline-
Gehe zu: