Mystical City

Ein Krieg zwischen den Vampiren, Kinder des Mondes, Gestaltenwandlern und Halbwesen ausgebrochen.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
RPG Infos
Mond: Vollmond
Tag: Montag (Herbstbeginn)
Zeit: Abends bis Nachts
Wetter: Es ist kalt, aber trocken.
________

Nächste Zeitänderung: ca. am 15. Dezember

Neueste Themen
» Das Wohnzimmer
Fr Apr 22, 2011 12:42 am von Kahlan Ammel

» Haus der Vampire
Do Feb 24, 2011 2:40 pm von Leyla White

» Strurm der Finsternis
So Jan 30, 2011 6:54 pm von Gast

» Academy Moon Island
Mo Jan 17, 2011 2:17 am von Kahlan Ammel

» Die Küche
Do Jan 13, 2011 3:06 am von Jasper Ammel

» Schlafzimmer von Kahlan und Jasper
Mi Jan 12, 2011 11:31 pm von Kahlan Ammel

» Schreibprobe -> Melanie Greyheat
Mi Jan 12, 2011 12:29 am von Leyla White

» Das Arbeitszimmer
So Jan 09, 2011 1:06 am von Jasper Ammel

» Schreibprobe---> Jasper Ammel
So Jan 09, 2011 12:38 am von Leyla White


Teilen | 
 

 Morgan Taylor

Nach unten 
AutorNachricht
Morgan Taylor

avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 04.11.10
Alter : 25

BeitragThema: Morgan Taylor   Do Nov 04, 2010 12:57 am


morganTAYLOR | gestaltenWANDLERIN

Vorname:
    » Morgan wird oft für einen Jungenname gehalten, kann aber genau so gut für Mädchen benutzt werden. Morgan erhielt den Namen von ihrer Mutter, weil ihre Großmutter Morgan hieß und einige Monate vor ihrer Geburt verstarb.

Nachname:
    » Taylor ist ein gewöhnlicher Nachname, der auf nichts schließen lässt. Es gibt ihn öfter in Amerika, allerdings gehören nur selten welche zu dieser Blutlinie der Taylor, denn kaum ein Taylor ist Gestaltenwandler.

Spitzname:
    » Tys kam dadurch zustande, das ein Junge in der großen Gestaltenwandlerwelt nicht verstehen wollte, dass es für Morgan keinen guten Spitznamen gab. Er nahm kurzerhand ihren Nachnamen zur Hilfe und gab ihr damit einen Nachnamen.

Geburtstag:
    » 04. April

Richtiges Alter:
    » 17

Alter der ersten Verwandlung:
    » 4 Jahre

Geburtsort:
    » Manhattan. Sie zogen nach Morgans Geburt weiter um nach anderen Gestaltenwandlern zu suchen, denen sie sich anschließen konnten. So stießen sie auf diese Gruppe.



۞Charakterisches۞

Aussehen:
    » Morgan ist ein recht zierliches, großes Mädchen. Sie achtet schon auf ihr äußeres, aber nicht zu sehr. Sie hat einen gesunden Teint, der stets an Sonne und Meer erinnert und ihre blauen Augen sind sehr ausdrucksstark und fesselnd.
    Sie kann gut anpacken, trotz ihres zierlichen Aussehens. Sie ist sehr weiblich geformt, was es ihr nicht schwer macht ein paar nette Dates zu ergattern.
    Ihr gold-blondes Haar ist wellig und umrahmt ihr freundliches leicht kindliches Gesicht, was sie auf eine gewisse art süß und unschuldig wirken lässt.

Charaktereigenschaften:
    » Morgan ist eine Frohnatur und Optimistin. Sie gibt sich immer Mühe es allen recht zu machen, ohne dabei in Konflikte oder ähnliches zu geraten und den Überblick zu verlieren.
    Sie ist sehr aktiv und gerne unter Menschen unterwegs. Sie hat selten Vorurteile und bildet sich prinzipiell ersteinmal eine eigene Meinung über Menschen oder Situationen.
    Sie besitzt eine sehr gute Intuition und kann andere oft sehr gut einschätzen, was sie allerdings selten zugibt, da sie damit schon oft auf die Nase gefallen ist.
    Sie ihr ein ehrlicher und direkter Mensch, der sicher nicht auf den Mund gefallen ist und Kritik genau so gut einstecken kann, wie sie diese austeilt.
    Sie ist eine sehr loyale Freundin, hat allerdings große Angst davor verletzt zu werden oder ausgenutzt, weswegen sie oft mit ihren Gefühlen hinterm Berg hält.
    Sie kann ausgesprochen gut vortäuschen zu zuhören, denn sie unterscheidet beim zuhören sehr wohl zwischen wichtigen Dingen und denen, die nur dummes Geläster oder ähnliches sind.
    Sie ist immer fair und gibt jedem eine zweite Chance, sofern er zeigt, dass er etwas ändern möchte.



Hobbies:
    » reiten, seit 10 Jahren
    » tanzen, seit 4 Jahren
    » lesen, Romane&Kurzgeschichten
    » Party, seit neustem
    » Kampfsport, seit 2 Jahren

Vorlieben:
    » Winternächte mit Sternenhimmel
    » Sommerregen
    » Herbst
    » Tee
    » Kekse
    » süße Jungs

Abneigungen:
    « Zickenterror
    « Lügen
    « Gerüchte
    « unnütze Gewalt
    « Schule
    « Machos
    « Hitze


Stärken:
    » Ausdauer
    » Geschicklichkeit
    » Zuhören
    » Ehrlich
    » Einschätzungsvermögem

Schwächen:
    « Verlustängste
    « süße Kerle
    « Kekse
    « Stolz
    « stur


Fähigkeit:
    » Verwandlung. Sie kann sich in eine schwarze Raubkatze verwandeln. Dies ist das Tier, welches ihr Wesen am besten wiederspiegelt.

    » Ausdauer. Sie besitzt eine erstaunliche Ausdauer, nicht nur beim Sport, sondern auch, wenn es mal stressiger ist.

Familie:
    » Alexander Taylor ist ebenfalls ein Gestaltenwandler. Er ist ein sehr bekannter Immobilienmakler bei einem großen und erfolgreichen Immobilienbüro. Es ist ein sehr freundlicher und aufgeweckter Mensch.

    » Ashley Taylor ist auch eine Gestaltenwandlerin. Sie ist gelernte Krankenschwester, doch zur Zeit ist sie nur Hausfrau, da ihr Mann genug Geld für die Familie verdient. Sie ist ebenfalls ein sehr freundlicher Mensch, der jedoch das Sagen zu Hause hat.

    » Matthew 'Matt' Taylor ist Morgans ein Jahr jüngerger Bruder. Er ist ebenfalls ein Gestaltenwandler und bewundert seine große Schwester sehr, die so unbeschwert durchs Leben geht. Matt und Morgan haben ein sehr gutes Verhältnis zu einander.

Beziehungsstatus:
    » Single, obwohl sie sich nichts sehrnlicher wünscht, als jemanden fürs Leben zu finden. Am besten jemand, der sie nicht verletzt und der es wirklich ernst meint.

Vorgeschichte:
    » Morgan wurde in Manhattan, New York, geboren. Dort lebte sie mit ihren Eltern bis ihr kleiner Bruder Matt zur Welt kam. Als sie grade zwei Jahre geworden war beschlossen ihre Eltern sich in Sicherheit zu begeben und sich einem Gestaltenwandlerclan an zu schließen. Also erkundigten sie sich eine Weile, bis sie auf einen stießen und zogen fort auf Manhatten um sich in der Nähe des Clans nieder zu lassen.
    Die Familie besteht schon seit Ewigkeiten aus reinen Gestaltenwandlern, doch selten wurden welche Sesshaft oder schlossen sich Clans oder Völkern an.
    Als Morgan vier Jahre alt wurde und grade im Garten spielte erlebte sie das erste mal ihre Verwandlung. Ein großer wilder Hund hatte sich von der Leine seines Besitzers los gerissen und stürzte sich auf das kleine Mädchen. Dieses verwandelte sich in eine schwarze, allerdings kleine, Raubkatze und setzte sich zur wehr. Ihre Eltern, die das Spektakel mitbekamen, stürmten nach draußen und betrachteten das Szenario mit gemischten Gefühlen, zum einen, weil ihre Tochter sich so früh schon gewandelt hatte, zum anderen aber, weil sie nicht wussten, sie sie die Verletzungen des Hundes erklären sollten.
    Morgans Vater, welcher sich in einen Wolf verwandeln konnte, tat dieses und sie erklärtem dem Besitzer des Hundes, dass ihr Hund das Mädchen beschützen wollte und der andere Hund dabei eindeutig den Kürzeren gezogen hatte. Ein weiteres Verfahren gab es nicht, da sie deswegen davon absahen den Besitzer anzuzeigen, weil sein Hund auf ein kleines Mädchen los gegangen war.

    Von nun an bekam Morgan genau erklärt, welche Besonderheit in ihrer Familie herrschte und dass es noch mehr von ihrer Sorte gab. Ihr Vater begann sie öfter auf Besuche bei anderen Gestaltenwandlern mit zu nehmen und Morgan lernte mit der Zeit die Verwandlungen zu kontrollieren.
    Sie schloss Freundschaften mit anderen Gestaltenwandlern und bald verwandelte auch ihr jüngerer Bruder Matt sich, als sie grade sieben Jahre alt geworden war.
    Heute kann Morgan die Verwandlungen gut kontrollieren und zu ihrem Vorteil nutzen. Sie liebt es als schwarze Raubkatze durch die Nacht zu schleichen und liebt es mit ihren Freunden, die alle andere Gestalten hatten, zusammen durch die Gegend zu streifen.
    Alles in allem führt sie nebenbei das normale Leben eines Teenagers, in dem sie zusätzlich mit den Problemen des erwachsen werdens Konfrontiert wird, aber Morgan meistert diese mehr oder weniger gekonnt.
    Als der tumult zwischen den Gestaltenwandlern und den Kindern der Nacht entsteht blickt sie der Zukunft mit gemischten Gefühlen entgegen. Es würde sicher noch zu größeren Konflikten kommen, als denen die mit Worten geführt wurden. Zum einen will sie dafür gewappnet sein, zum anderen fürchtet sie sich aber davor.



۞Sonstiges۞

Avatarperson:
    » Taylor Swift

Zweitcharakter:
    » keiner

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leyla White
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 03.11.10

BeitragThema: Re: Morgan Taylor   Do Nov 04, 2010 11:47 am

Also Mein WoB hast du

Wirklich schöner Stecki ^^

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vivien Düster
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 03.11.10
Alter : 21

BeitragThema: Re: Morgan Taylor   Do Nov 04, 2010 4:27 pm

Angenommen!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Morgan Taylor   

Nach oben Nach unten
 
Morgan Taylor
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hoi o.o/
» Privates Labor 1-03 // Alice & Alison Morgan (Wesenspezifische Kräfte)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mystical City :: Gestaltenwandler-
Gehe zu: